Beratung für Kirche, Politik und Kultur

Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05

Etliche Kommentare zu meinem Blog-Beitrag „Faber, die Zweite …“ nehme ich zum Anlass, noch einmal auf ein paar Dinge einzugehen:
1. Mein Blog-Beitrag dient vor allem dem Ziel, die öffentliche Debatte anzuregen. Das ist in Maßen durchaus gelungen. Jedenfalls hat sich auf meinem Blog eine kontroverse Diskussion entwickelt auf einem der Sache angemessenen Niveau. Alle eingegangenen Kommentare habe ich freigeschaltet.

Gebundenes Buch The Doors und Dostojewski kaufenSony CD Die Drei !!! 038-Stylist in Gefahr kaufenSimba ABC Badewannen-Seepferdchen Badewannenspielzeug - Jetzt online kaufenHABA Kullerbü-Spielbahn Kreisverkehr Spielzeugeisenbahn-Sets - Jetzt online kaufen,Schleich Horse Club Andalusier Stute Schleich - Jetzt online kaufen,PLAYMOBIL® City Life - 9268 -Badezimmer Spielsets - Jetzt online kaufen,Buch mit Leinen-Einband Drei Mann in einem Stiefel ,Ubtech Spielzeug Roboter Alpha 1S versandkostenfrei - weil Spiele Abenteuer sind,Ravensburger tiptoi Spielwelt mini Polizei: Verkehrspolizei Bilderbücher - Jetzt online kaufen,Gebundenes Buch Faszination Meterklasseyachten ,Gebundenes Buch Gehen. Weiter gehen kaufenGebundenes Buch Facharztwissen Urologie kaufen,Sizzix Bigz Stanzschablone "Sweet Spring Animals",KidKraft Spiel-Tipi Spielzelt - Jetzt online kaufen,Sigikid Spieluhr Eule - Jetzt online kaufenRevell® Modellbausatz - VW T1 Kastenwagen kaufenBaumhaus Verlag Fiete - Die große Fahrt kaufen,Gebundenes Buch Zuhause im Niemandsland kaufen,Buch mit Leinen-Einband Selbstporträt mit Bienenschwarm online kaufen,BRIO Feuerwehr-Stiefel mit Transporter Feuerwehr, Krankenwagen & Polizei - Jetzt online kaufenPLAYMOBIL® Country 6120 Großer Bauernhof Spielsets - Jetzt online kaufenVarta V5/80H-SLF ++/- Knopfzellen-Akku 80H NiMH 80 mAh 6V 1St., A024,Sigikid Anhänger Bär Spielzeug für Babyschale - Jetzt online kaufen,Gebundenes Buch Die drei Cäcilien online kaufenActivity-Würfel Little Castle (LB 43x13 cm) in bunt Mischgewebe und Zubehör günstig online kaufen beiLEGO® Absolut alles was du wissen musst 467/03509, A012,Antikes Dark Barbar Herrenkostüm - M online kaufen,Baby Fehn - Mini-Schaukel Hase - Schwanen See,Simba Masha Spielset "Krankenwagen" Spielsets - Jetzt online kaufen,Tegu Magnetbausteine Prisma farbig 6-Teile Beutel

2. In meinem Beitrag habe ich mich bewusst nur zur Kandidatin Skadi Jennicke geäußert – und das aus zwei Gründen: Zum einen ist sie derzeit die einzige, die aufgrund der Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat Aussicht auf einen Wahlerfolg hat. Zum andern habe ich sie persönlich im Kulturausschuss mehrfach erlebt, die anderen beiden Kandidaten kenne ich nicht.
3. Ich stelle die in den Kommentaren beschriebenen Kompetenzen von Skadi Jennicke nicht in Frage. Sie stellen für mich eine Erweiterung meiner Einschätzung der Persönlichkeit dar.
4. Nun möchte ich aber meine Kritikpunkte noch einmal verdeutlichen. Der musikalische Bildungscampus forum thomanum, im Juni 2008 durch einen einstimmigen Stadtratsbeschluss befürwortet, hat in den Jahren 2012 und 2013 massive Beeinträchtigungen erfahren, nicht zuletzt aufgrund des Wirkens des Kulturausschusses. Die Tatsachen sind alle schriftlich dokumentiert. Deswegen kann ich mich auf wenige Dinge beschränken: 2014 wurde die Institutionelle Förderung des Forum thomanum Leipzig e.V. von 50.000,– auf 25.000,– Euro gekürzt. Dies war eine politische Entscheidung, die Skadi Jennicke wesentlich mitgetragen/mit betrieben hat. Ebenso wurde der Neubau der Grundschule forum thomanum zur Nachwuchsförderung des Thomanerchores auf dem Bildungscampus nicht nur massiv behindert; er sollte verhindert werden. Gleichzeitig wurde ohne Not und entgegen der schriftlich fixierten Vereinbarungen zwischen Stadt Leipzig und forum thomanum Leipzig e.V. die jetzige Anna-Magdalena-Bach Grundschule zusätzlich für die Nachwuchsarbeit ertüchtigt. Letzteres führte zu erheblichen Mehrausgaben der Stadt Leipzig für zusätzliches Personal, Ersteres zu Mehrkosten für den Grundschulneubau (Bauverzögerung, Wegfall zugesagter Zuschüsse, Erbbaupachtzins) in Höhe von ca. 1,5 Mio Euro. Diese Summe muss nun vom Verein, also durch bürgerschaftliches Engagement, aufgebracht werden. An dem allem war Skadi Jennicke (natürlich nicht allein) beteiligt. Sie hat keine Einladung zum Gespräch, zur Besichtigung des Campus Forum thomanum, mehrfach ausgesprochen, angenommen. Ist es abwegig, das im Vorfeld der Wahl zur Sprache zu bringen und zumindest als Kritikpunkt offen anzusprechen? Ist es abwegig, aufgrund dieses Verhaltens auch die Frage nach ihrem Bezug zur Musikstadt Leipzig, zum Erbe der Friedlichen Revolution und zum Reformationsjubiläum aufzuwerfen?
Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05
5. Angesichts der derzeitigen gesellschaftspolitischen Lage (zunehmender Rechtsextremismus, die von mir sehr begrüßte multikulturelle und multireligiöse Entwicklung) kommt der kulturellen Vielfalt einer Stadt größte Bedeutung zu. Da gilt es zum einen die kulturelle, die geistliche und geistige Tradition lebendig zu erhalten und zu fördern; denn ohne Anknüpfungspunkte an die in der Geschichte gewachsenen kulturellen Grundwerte können wir keine Zukunft bauen. Zum andern ist den neuen Impulsen ausreichend Raum zu geben. Wie weit Skadi Jennicke beim ersteren über Kompetenzen verfügt, kann ich derzeit nicht erkennen.

Darauf haben Du und Dein Kleines gewartet: Das Dreirad smarTfold 500 – 7 in 1 mit Touch Steering – Red von SmarTrike. Du, weil Du endlich ein Dreirad hast, das Du Dir eben mal zusammengeklappt unter den Arm klemmen und auch zusammengefaltet hinter Dir herziehen kannst. Dein kleiner Schatz, weil es nun einen fahrbaren Untersatz hat, der es die kommenden Jahre treu durch die verschiedenen Entwicklungsstufen begleitet. Das Beste: Du kannst es immer an die jeweilge Entwicklungsstufe Deines kleinen Schatzes mit ein paar Handgriffen einfach und unkompliziert anpassen und falls es mal nicht gebraucht wird oder transportiert werden muss, klappst Du es einfach zusammen.

Egal ob zu Hause, im Garten oder auf der Straße: Die robuste Metallkonstruktion macht vieles mit. Dabei sind viele Metallteile mit weichem Schaumstoff überzogen. So holt man sich auch beim wilden Spiel keine blauen Flecken. Die Reifen haben Profil und schlucken die ein oder andere Bodenwelle. Bequem ist das Dreirad auch, denn es hat eine gepolsterte Sitzfläche. Die Stoßdämpfer am Vorderrad absorbieren zusätzlich Unebenheiten des Bodens. Das ist gut für die Wirbelsäule und den Kopf Deines kleinen Schatzes. Will Dein Kind mal nicht treten, kein Problem, denn das Dreirad hat ausklappbare Fußstützen.

Alles unter Kontrolle: Dank der Touch-Steering-Technologie kannst Du über die Schubstange das Dreirad genau, leicht und sanft lenken. Und das mit nur einer Hand. Ein echter Zugewinn an Komfort.

Innovativ: Dank einfachem Klappmechanismus kannst Du es platzsparend unterbringen oder wie ein Trolley hinter Dir herziehen. So muss Dein kleiner Rennfahrer auch im Urlaub nicht mehr auf sein Lieblingsgefährt verzichten.

Langer Begleiter: Er wächst mit den verschiedenen Entwicklungsstufen Deines Kleinen mit. Somit wird er zum treuen Begleiter der ersten 3 Lebensjahre.

  • Altersempfehlung: ab 9, 12, 18, 24, 30, 32 bis 36 Monate
  • Maße zusammengeklappt: 36 x 36 x 62 cm

Stufe 1: Schiebefahrzeug ab 9 Monate

In dieser Phase steuerst alleine Du das Dreirad, während Dein Kind auf der gepolsterten Sitzeinheit mit erweiterbarer Rückenlehne Platz nehmen darf und die Füße bequem hochlegen kann. Der integrierte 3-Punkt-Gurt und die seitlichen Schutzbügel sorgen für die nötige Sicherheit.

Ein ausklappbares Sonnendach spendet angenehmen Schatten, während Du Dein Kleines vor Dir herschiebst. Die Schubstange passt Du mit den beiden Hebeln ganz bequem auf Deine Körpergröße an. Sie ist durch die Gesamtkonstruktion so intelligent mit dem Vorderrad verbunden, dass sich das Dreirad einfach nach links und rechts lenken lässt. Dazu lässt sich der Kinderlenker von der Steuerung abkoppeln und die Räder mit nur einem Handgriff in den Freilauf stellen.

Ein Fläschchen oder etwas anderes Kleines kannst Du auf der Ablage am Schiebegestänge verstauen. Du kannst sie bei Bedarf aber auch einfach abnehmen. Größere Sachen wie etwa Wickelutensilien und Wechselkleidung oder Deine Einkäufe bringst Du in der geräumigen und abnehmbaren Stofftasche an der Schubstange unter. Diese ist aus robustem und wasserabweisendem Material.

Stufe 2: Schiebefahrzeug ab 12 Monate

Jetzt kannst Du die Fußrasten ausklappen und Dein Kleines kann schon mal gerade Sitzen üben. Dazu solltest Du vorher aber die Beinablage abschrauben. Die brauchst Du ab jetzt nicht mehr.

Stufe 3: Schiebefahrzeug ab 18 Monate

In dieser Phase kannst Du den ausklappbaren Sonnenschutz entfernen und auch den Gurt lösen. Ein völlig neues Gefühl der Freiheit. Nun lernt Dein Kind, selbstständig auf dem Dreirad zu sitzen und trainiert die dafür nötige Balance. Auch hier ist Dein Kleines immer noch gesichert durch den Schutzring, den Gurt und den Lenker, an dem es sich festhalten kann.

Stufe 4: Schiebefahrzeug ab 24 Monate

In dieser Phase lernt Dein Kind das Dreirad zu fahren, obwohl Du noch immer die Kontrolle über die Steuerung besitzt. Wenn Dein Kind selbstständig sicher sitzen kann, kannst Du den Schutzbügel mit wenigen Handgriffen abnehmen, sodass Dein Kleines fortan mehr Bewegungsfreiheit hat. Sobald es mit den Füßen die Pedale erreicht, kann die Fußstütze nach oben weggeklappt werden. Und jetzt: Lostreten was das Zeug hält. Das trainiert und schult die Abläufe, die Dein Kleines für die nächste Stufe braucht. Schon bald wird Dein kleiner Schatz den Zusammenhang von Treten und Geschwindigkeit lernen. Damit es nicht von den Pedalen ungewollt abrutscht, ist deren Trittfläche leicht strukturiert.

Stufe 5: Dreirad ab 30 Monate

In dieser Phase verwandelst Du das Schiebefahrzeug in ein normales Dreirad. Hierfür entfernst Du die Schubstange und betätigest den Umschalt-Knopf am Vorderrad, um die Steuerung auf den Lenker zu übertragen. Dein Kind kann nun seine Runden alleine drehen und sein Gefährt mit dem Lenker steuern. Hier ist Dein Kind immer noch durch den Gurt gesichert falls es das wünscht.

Stufe 6: Dreirad ab 32 Monate bis 36 Monate

Schnittig sportlich wird jetzt das Fahrzeug indem Du den Gurt und den weichen Bezug abnimmst und die Rückenlehne verkürzt. Schon hat Dein Kleines einen wendigen und flotten Flitzer unterm Hintern der so jetzt auch mal einen kurzen Regenschauer abkann.

Transport und Lagerung

Solltest Du das Gefährt einmal nicht brauchen, kannst Du es dank Klappmechanismus in ein paar Sekunden zusammenfalten. Lässt Du die Räder dabei dran, kannst Du es wie einen Koffer hinter Dir herziehen. Nimmst Du die Räder ab, verringern sich die Maße abermals und Du kannst es nahezu überall platzsparend unterbringen. Sei es im Auto oder im Keller. Für den Transport und die Lagerung kannst Du es dann in die beiliegende Tasche mit Klett- und Reißverschluss geben.

6. Vor sieben Jahren habe ich mich, damals mit vielen anderen aus der Kulturszene, dafür stark gemacht, Michael Faber nicht zu wählen und eine/n neue/n Kandidate/in zu suchen. Nach der Wahl habe ich einen bissigen Kommentar geschrieben, der sich absolut bewahrheitet hat, für den ich aber in den Folgejahren offensichtlich „abgestraft“ werden sollte (s.o.). Ich hätte es mir jetzt auch leicht machen können: Klappe halten und abwarten, was passiert. So scheinen es jetzt viele andere zu halten. Ob das ein Fortschritt in Sachen demokratischer Streitkultur ist? Es hat mich jedenfalls heute merkwürdig berührt, dass sich laut LVZ niemand aus den Kultureinrichtungen zur Kulturbürgermeisterwahl äußern will. Ist das die Spätfolge des Rapports, zu dem vor sieben Jahren die Geschäftsführer der Kulturinstitutionen nach ihrer Kritik an der Wahl Fabers vom OBM einbestellt wurden? Das alles ist kein Ruhmesblatt für die ach so offene Bürgergesellschaft Leipzigs.
7. Mir geht es nicht darum, jemanden zu verhindern oder dem Stadtrat die Wahlkompetenz abzusprechen (so ein Unsinn, das ins Feld zu führen). Mir geht es darum, dass im Vorfeld der Wahl wichtige Aspekte debattiert und Kriterien für die Wahl benannt werden. Wenn dann behauptet wird, vor sieben Jahren hätte die öffentliche Debatte auch nicht verhindert, dass der Falsche gewählt wurde, dann kann ich dem nur entgegnen: Nach dieser Debatte und vor der Wahl war wenigstens klar, dass Faber für den Posten ungeeignet ist. In diesem Wissen wurde er gewählt. Da legt es sich doch nahe, den Vorschlägen, die nun aus den gleichen Kreisen kommen, die damals Faber durchgeboxt haben, zunächst sehr skeptisch zu begegnen und lieber drei Mal öffentlich kritisch nachzufragen.
Smart Trike 500 - Dreirad smarTfold 500 Trike - 7 in 1 mit Touch Steering - ROT a32f05
8. Zum Schluss: Auf welchem Hintergrund mische ich mich in die Debatte um die Wahl eines/r Kulturbürgermeister/in ein? 22 Jahre habe ich als Pfarrer an der für die Kultur Leipzigs nicht unwichtigen Institution und Aufführungsstätte des Thomanerchores und des Gewandhausorchesters Thomaskirche gewirkt, etliche Ensembles aus der freien Szene in ihrem Entstehen begleitet und mich für die zeitgenössische Kunst und Musik eingesetzt. Zusammen mit Alt-Thomaskantor Georg Christoph Biller habe ich den musikalischen Bildungscampus forum thomanum auf den Weg gebracht. Seit 2004 bin ich Vorsitzender des Forum thomanum Leipzig e.V.. Es war mir immer ein Anliegen, in der Innenstadt für einen Interessensausgleich zwischen Veranstaltern und Bewohner/innen zu sorgen. Aktiv setze ich mich für das interkulturelle und interreligiöse Zusammenleben in unserer Stadt ein. Und schließlich weiß ich sehr wohl, wie wichtig die freie Szene für die Stadt Leipzig ist, wobei die Kirchen mit ihren kulturellen Beiträgen sicherlich einen großen Teil dieser freien Szene darstellen. Darum kann ich mit der Unterscheidung zwischen sog. Hochkultur und freier Szene relativ wenig anfangen. Natürlich überblicke ich damit nicht die gesamte Kulturszene, aber ich rede auch nicht wie der Blinde von der Farbe – und wundere mich, dass ich in diesen Zusammenhängen – bis auf die vergangenen Monate und den Kulturausschuss – Skadi Jennicke nicht einmal begegnet bin.

Dieser Eintrag wurde gepostet in Leipzig, Politik und getagged , , . Bookmarken Sie den Permalink.