Über 50 Jahre Doctor Who – doch nicht alles gab es von Anfang an…

Im Zuge meiner Mission, die komplette Klassik-Serie von Doctor Who zu schauen ist mir aufgefallen, dass viele Dinge die heute aus Doctor Who nicht wegzudenken sind, zu Beginn überhaupt nicht thematisiert wurden. Hier ein kurzer Abriss, wann was bei DW Einzug erhielt:

  • 1963: Die erste Episode An Uneathly Child wird ausgestrahlt.
  • 1963: Zum ersten Mal rollen Daleks über den Bildschirm.
  • 1965: In The Time Meddler ist zum ersten Mal ein anderer Time Lord außer dem Doctor und Susan zu sehen (auch wenn der Name Time Lord erst 1969 das erste Mal fällt).
  • 1966: Die erste Regeneration ist zu sehen. Das der Doctor bzw. die Time Lords diese Fähigkeit haben, wurde übrigens erst kurz vorher erdacht.
  • 1966: Erster Auftritt der Cybermen.
  • 1968: Der Doctor benutzt zum ersten mal (s)einen Sonic Screwdriver.
  • 1969: Gallifrey, der Heimatplaneten des Doctors, ist zum ersten mal zu sehen.
  • 1970: Mit Spearhead from Space wird die erste Doctor Who Folge in Farbe ausgestrahlt.
  • 1971: Der Master tritt zum ersten mal auf.
  • 1973: Zum ersten Mal fällt der Name Gallifrey.
  • 1974: Die Regeneration wird zum ersten Mal auch so bezeichnet.
  • 1976: Es wird zum ersten mal erwähnt, dass sich ein Time Lord nur 12 mal regenerieren kann.
  • 1977: K-9 ist zum ersten Mal zu sehen.
  • 1982: Der erste Tod eines Companions (Adric).
  • 1983: Rassilon, der Begründer der Time Lord-Kultur ist zum ersten Mal zu sehen.
  • 1985: Das erste (und einzige Mal), dass die TARDIS des Doctors als etwas anderes als die bekannte Telefonzelle zu sehen ist.
  • 2005: Der ewige Krieg (Time War) wird das erste Mal erwähnt.
  • 2009: Doctor Who wird das erste Mal in HD ausgestrahlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s