Schlagwort-Archive: Peter Capaldi

Update: Das Fan Mail-Projekt

Unerwarteter Weise begrüßte mich heute mein erster blauer Brief im Briefkasten. Nach nur acht Tagen die erste Antwort! Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.

Im Brief erwartete mich dies:

Dies war nicht das Bild das ich gesendet hatte, sondern ein vor-signiertes – aber ich bin trotzdem happy. Hätte nicht gedacht – gerade von Mr. Capaldi – so schnell eine Antwort zu erhalten. Und nun weiß ich, dass das Rückporto offensichtlich gereicht hat. Ich bin gespannt, ob noch weitere Briefe eintrudeln!

Hier die Autogramm-Adresse die ich verwendet hatte:

Peter Capaldi
c/o United Agents Ltd.
12-26 Lexington Street
London, W1F 0LE
United Kingdom

Die Absender-Adresse auf dem Brief ist eine andere, aber es kam ja offensichtlich an 😉

Doctor Who Fun Fact #31: Kurz bevor Peter Capaldi als 12. Doktor gecastet wurde, spielte er in „World War Z“ die Rolle „W.H.O. Doktor“

2013 erschien der US-Amerikanische Actionfilm World War Z, in dem eine Hand voll Menschen versucht, einer drohenden Zombie-Virus-Invasion Paroli zu bieten. Peter Capaldi spielte in diesem Film die Rolle eines Wissenschaftlers im WHO-Zentrum.

wN9Obkx

Peter Capaldi in einem Interview zu World War Z.

Mit Doctor Who hat das allerdings nichts zu tun. Es handelt sich hierbei um das Akronym der Weltgesundheitsorganisation (Englisch: World Health Organization, WHO). World War Z lief am 02. Juni 2013 in den Kinos an, am 04. August des gleichen Jahres wurde verkündet, dass Peter Capaldi die Rolle des Doktors von Matt Smith übernehmen werde.

Peter Capaldi: „Die BBC vernachlässigt Doctor Who.“

Peter Capaldi hat sich in einem Interview kritisch gegenüber dem Verhältnis zwischen der BBC und ihrer Serie Doctor Who geäußert. Dabei macht er den Sender direkt für die schlechten Einschaltquoten der vergangenen Staffeln verantwortlich. Insbesondere betont er dabei die Entscheidung der BBC, den Sendetermin der Serie von ehemals 17 Uhr auf mittlerweile 20:30 Uhr in Großbritannien geschoben zu haben.

„Es frustriert mich einfach. Wenn man schon eine Familien-Show haben will, dann sollte man auch gewisse Rituale beachten. Und dazu gehört ein konstanter Sendetermin. Selbst ich wusste irgendwann nicht mehr, wann es ausgestrahlt wird, weil der Termin immer und immer wieder geschoben wurde.

Die BBC ist eine tolle Organisation, aber ich habe das Gefühl, manche Leute dort denken, dass die Serie sich schon um sich selbst kümmert. Dabei kümmert sich niemand um sie. Irgendwie haben sie den Fokus auf Doctor Who verloren oder meinen, damit einfach umgehen zu können wie sie wollen. Aber das geht nicht, es handelt sich hier um etwas Besonderes.“

(Peter Capaldi)

Als Hintergrund: In Großbritannien ist es ab 21:00 Uhr erlaubt, TV-Inhalte zu zeigen, die nicht für Kinder geeignet sind. Mit einem Sendetermin ab 20:30 überschreitet Doctor Who damit aktuell diese Grenze, weshalb viele Familien die Sendung nicht mehr gemeinsam ansehen.


Quelle 1
Quelle 2

Doctor Who Fun Fact #19: Christopher Eccleston ist der erste Darsteller des Doktors, der nach Beginn der Serie geboren wurde.

Christopher Eccleston, seines Zeichens Darsteller des 9. Doktors, wurde am 16. Februar 1964 geboren und damit gut drei Monate nach dem Doctor Who das erste Mal über die Bildschirme flimmerte. Er war damit der erste Darsteller des Doktors, der jünger als die Serie selbst war.

Nach David Tennant und Matt Smith gibt es mit Peter Capaldi übrigens wieder den ersten Doktor der vor Erstaustrahlung, nämlich am 14. April 1958, geboren wurde.

Der Doktor in Hobbingen

Leider keine Bilder von aktuellen Dreharbeiten – obwohl es sicherlich ein interessantes Crossover wäre 😉

Peter Capaldi, seines Zeichens der zwölfte und aktuelle Darsteller des Doktors, hat das Herr der Ringe-Set des Dorfes Hobbingen in Neuseeland besucht. Die Bilder wurden vom offiziellen Hobbiton™ Movie Set Twitter-Account gepostet.

CUtNaPNUkAAg-kwCUugZJTUYAEu6lh

Doctor Who Fun Fact #16: Das aktuelle TV-Intro stammt von einem Fan.

Der Designer und Doctor Who-Fan Billy Hanshaw entwarf eine neue Version des Doctor Who-TV-Intros, nachdem verkündigt wurde, dass Peter Capaldi zukünftig den Doktor darstellen werden. Das Video fand große Beachtung auf YouTube, letztendlich auch von Steven Moffat, aktuellen „Show Runner“ der Serie. Dieser war so begeistert, dass er Hanshaw kurzerhand kontaktierte. Daraufhin wurde das aktuelle Intro, das seit Staffel 8 zu sehen ist, auf Basis von Hanshaws Version erstellt.

Hier die Version von Billy Hanshaw:

Und im Vergleich dazu die verwendete Version in der Serie: